Empfehlungen für die Gesundheit – Bilde dich
Home / Gesundheit / Empfehlungen für die Gesundheit

Empfehlungen für die Gesundheit

  • Machen Sie morgens gleich nach dem aufstehen fünf Sit-Ups. Das hört sich wenig an, aber nur 5 Sit-Ups täglich machen den Unterschied.
  • Beginnen Sie mit einer “sanften” Sportart wie Tai-Chi oder Yoga. Das wird Ihren Stress verringern und ihre körperliche Ausdauer verbessern.
  • Verlängern Sie Ihr tägliches Sportprogramm um 5 Minuten. Sie haben kein Sportprogramm? Dann wird`s aber Zeit!
  • Gehen Sie häufiger an die frische Luft und gönnen Sie sich mehr Sauerstoff und Sonnenschein, damit Sie das für Ihre Gesundheitwichtige Vitamin-D aufnehmen können.
  • Kennen Sie Pilates? Es ist wahrscheinlich das beste Übungssystem für die Stärkung des Rumpfes und Beweglichkeit.
  • Kaufen Sie sich einen guten Wasserfilter, so dass Sie unbesorgt das Wasser aus der Leitung trinken können. Versuchen Sie, täglich 2 Liter Mineralwasser (ohne Kohlensäure!) zu trinken.
  • Besorgen Sie sich ein Mini-Trampolin und hüpfen Sie täglich ein paar Minuten darauf. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist gleichzeitig einer der besten Möglichkeiten, das Lymphsystem zu aktivieren und den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen.
  • Ersetzen Sie den Kaffee durch Tee und Fruchtsaftgetränke durch Wasser.
  • Kaufen Sie Ihre Lebensmittel von Landwirten aus der Region. Wählen Sie möglichst biologisch angebaute und ausschließlich saisonale Lebensmittel.
  • Verzichten Sie weitgehend auf Fertiggerichte. Die darin enthaltenen künstlichen Zusätze machen Sie krank.
  • Essen Sie vor jedem Mittagessen eine große Portion Salat und kombinieren Sie in einer Mahlzeit nicht konzentrierte Kohlenhydrate mit konzentrierten Eiweißen. So sorgen Sie für eine spürbare Entlastung Ihres Verdauungssystems.
  • Verwenden Sie ausschließlich gute Fette. Und nicht vergessen: Je höher der Anteil an Omega-3 Fettsäuren ist, umso weniger darf das Fett erhitzt werden. Ausgezeichnete Fette für hohe Temperaturen sind das Erdnussöl und das Kokosöl.
  • Bauen Sie Ihre eigenen Sprossen an. Mit einem einfachen, günstigen Keimgerät können Sie Ihre eigenen Sprossen ziehen. Sprossen haben einen sehr hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Enzymen. Bereits 30g täglich tragen erheblich zur Stärkung Ihres Immunsystems bei.
  • Nehmen Sie täglich hochwertige Nahrungsergänzungen ein, damit Ihr Körper optimal mit Nährstoffen versorgt wird.

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *