Sprachen lernen im Kindesalter? – Bilde dich
Home / Erziehung / Sprachen lernen im Kindesalter?

Sprachen lernen im Kindesalter?

In vielen Bundesländern lernen die Kinder schon ab der ersten Klasse Englisch. Viele Eltern machen sich jedoch auch Sorgen, ob die Kinder nicht überfordert werden. Aber Neuropsychologen geben Entwarnung und vertreten die Ansicht, dass es vor allem in den ersten Grundschuljahren auch für die eigene Muttersprache nützlich ist eine Fremdsprache zu lernen. Es bilden sich neuronale Netze, die auch das Erlernen jeder weiteren Fremdsprache erleichtern.

children-learning

Die Forscher haben auch herausgefunden, dass Zweisprachigkeit die Aufmerksamkeit verbessert. Wer zwischen verschiedenen Sprachsystemen wechseln kann, ist flexibler, lernt abstrakter zu denken und ist offener für andere Kulturen.

Über den genauen Zeitpunkt, wann die Kinder mit dem Sprachenlernen beginnen sollen, gibt es verschiedene Ansichten. Das hängt auch von der individuellen Sprachbegabung und der Beherrschung der Muttersprache ab.

Vorteilhaft ist es, wenn die Eltern verschiedene Muttersprachen haben und diese konsequent mit ihren Kindern sprechen. Ebenso kann ein Au-pair eine wertvolle Hilfe sein.

Was die Schule betrifft, ist allerdings die gute Ausbildung von Lehrern, die spielerisch vorgehen und die Kinder motivieren, wesentlich.

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *